AE – T 0,3 (für Eco-Kabinen)

Absaugung für Strahlkabinen, Strahlmittel-Absaugung für verschiedene Sandstrahlkabinen

 

Die Absaugung AE-T 0,3 wird in Kombination mit Strahlkabinen der ECO-Line eingesetzt und ist grundsätzlich optional bei allen Strahlkabinen nachrüstbar.

Mit Hilfe des separat zu schaltenden Ventilators wird die staubhaltige Luft über einen Saugschlauch aus der Kabine abgesaugt. Dabei werden im ersten Schritt die groben Staubpartikel in der Filterkammer vorabgeschieden. Der übrige Feinstaub wird anschließend durch weitere Filterschläuche absorbiert. Die gereinigte Luft wird zuletzt über ein Ausblasgitter an der Oberseite der Absaugung ausgeblasen.

Dadurch ist ein Sandstrahlen mit Radler & Ruf Geräten auch in geschlossenen Räumen problemlos möglich.

Technische Daten der Absaugung
Außenmaße B 560 x T 375 x H 1045 mm
Gewicht ca. 38 kg
Ansaugstutzen Ø 100 mm
Motor 0,37 kW
Stromanschluss 230 V
Lackierung rot Standard (evtl. abweichende Lackierung)
Filtermaterial Polyester Nadelfilz
Filterfläche 2,8 m²
Luftleistung 600 m³/h (Ventilatorleistung)